Assistent*in Bildungsmanagement im Feld von „Hospiz, Palliative Care, Demenz“

Caritas der Erzdiözese Wien

  1. Wien | 17.04.2024
  2. Assistenz/Verwaltung
  3. unbefristet
  4. Teilzeit

Assistent*in Bildungsmanagement im Feld von „Hospiz, Palliative Care, Demenz“

Caritas der Erzdiözese Wien

  1. Wien 17.04.2024
  2. Assistenz/Verwaltung
  3. unbefristet
  4. Teilzeit
HeaderBild

Assistent*in Bildungsmanagement im Feld von „Hospiz, Palliative Care, Demenz“

ab sofort, 20 Wochenstunden


Das Kardinal König Haus in Wien ist das Bildungszentrum der Jesuiten und der Caritas. Unsere Bildungsangebote werden stark nachgefragt und zahlreiche externe Institutionen nützen unser Haus für eigene Veranstaltungen und Seminare.

Deine Aufgaben:

  • Programmentwicklung (Seminare, Lehrgänge, Veranstaltungen)
  • (Co-) Leitung und Begleitung von Lehrgängen und Tätigkeit als Referent*in
  • Organisation von Veranstaltungen und Lehrgängen in allen Aspekten
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Eigenständige und flexible Abwicklung von damit verbundenen Büroaufgaben
  • Verantwortungsvolles Erstellen und Monitoring des Budgets
  • Erstellen von Berichten und Statistiken im Rahmen des Qualitätsmanagements

Dein Profil:

  • Sie haben Erfahrung im Feld von Hospiz, Palliative Care, Demenz undTrauerbegleitung, in der Praxis und in der Bildungsarbeit
  • Ausbildung und Berufserfahrung in einem Gesundheits- oder Sozialberuf(Medizin, Pflege, Soziale Arbeit, Psychotherapie etc.) wünschenswert
  • Sie bringen Leidenschaft, Kreativität und Neugier mit
  • Sie kommunizieren klient*innen- und kundenfreundlich
  • Sie sind routiniert in den Basisanforderungen eines Bürobetriebs
  • Sie arbeiten gern im Team und übernehmen Eigenverantwortung
  • Sie sind bereit zu flexibler Arbeitsgestaltung (ruhigere Sommermonate,Spitzenzeiten im Herbst und Frühjahr, Abendveranstaltungen)
  • Eine offene Einstellung zu den christlichen Kirchen

Unser Angebot:

  • Mitwirken im Bildungs-, Forschungs- und Praxisnetzwerk von Hospiz, PalliativeCare, Demenz
  • Persönliche und berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch Einbringeneigener Ideen
  • Ein abwechslungsreiches, wertschätzendes und sinnstiftendes Arbeitsumfeld
  • Eine das eigene Leben bereichernde Thematik
  • Ein engagiertes und freundliches Team und soziales Umfeld, das viel Raum fürEigenverantwortlichkeit und selbständiges Arbeiten lässt
  • Ein traditionsreiches Bildungshaus mit wunderschönem Park und die Möglichkeit,sofern genügend Platz vorhanden ist, eine kleine
  • Gartenparzelle für den eigenenAnbau zu nützen
  • Weiterbildung, Teilnahme an Veranstaltungen im Haus
  • Bezahlung gemäß Kollektivvertrag der Caritas 1.576,81 EUR für 20 WStd. mitder Möglichkeit zur höheren Einstufung bei entsprechenden Vordienstzeiten.

Eintritt zum ehestmöglichen Zeitpunkt bzw. nach Vereinbarung.

Was uns bei Ihrer Bewerbung wichtig ist: ein aussagekräftiges Motivationsschreiben, aus dem hervorgeht, warum Sie die geeignete Person für die ausgeschriebene Funktion sind. Dazu die üblichen Bewerbungsunterlagen wie ein Lebenslauf und Referenzen.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung so bald als möglich und bis spätestens 15. April 2024 an Dr. Patrick Schuchter, MPH (Leitung „Hospiz, Palliative Care, Demenz“): schuchter@kardinal-koenig-haus.at.

Kardinal König Haus | Bildungszentrum der Jesuiten und der Caritas gemeinnützige GmbH | Kardinal-König-Platz 3 | 1130 Wien | www.kardinal-koenig-haus.at

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen, die zur Vielfalt unserer Organisation beitragen. Dies umfasst für uns insbesondere die Dimensionen Behinderungen, Herkunft, ethnische Zugehörigkeit, Nationalität, Alter, Religion und Weltanschauung, sexuelle Orientierung und geschlechtliche Identität. Klick einfach auf „Jetzt bewerben!“ und übermittle uns deine Unterlagen.
Caritas der Erzdiözese Wien

Human Relations
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at

externe_Stellenausschreibung