PsychotherapeutIn für die Standorte St. Pölten und Krems

29.07.2021 | Bezirk: Waldviertel gesamt | Arbeiter/Angestellter (m/w) |
Caritas der Diözese St. Pölten
Mehr Infos | Alle Inserate
Die Familienberatungsstellen der Caritas bieten ein breites Angebot für Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen. Im Zentrum steht die Beratung für Familien, Paare und Einzelpersonen sowie kassenfinanzierte Psychotherapie.
Die Caritas der Diözese St. Pölten sucht eine/n PsychotherapeutIn für Kinder und Jugendliche für die Standorte St. Pölten und Krems.

Arbeitsausmaß: mind. 20 WoStd.
Arbeitsbeginn: ab sofort

Ihr Aufgabenbereich:
  • Psychotherapie für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
  • Mitarbeit beim Ausbau des Angebots (Öffentlichkeitsarbeit, Vernetzung in der Region)
  • Fallweise Einsätze in der Familienberatung
  • Dokumentation der Tätigkeiten in der organisationseigenen Datenbank
  • Teilnahme an Teamsitzungen, Klausuren  und Supervision



Was wir erwarten:
  • Eintragung in die Psychotherapeutlnnenliste des Bundesministeriums
  • Berufserfahrung als PsychotherapeutIn gemäß den Voraussetungen der Österreichischen Gesundheitskasse für VertragstherapeutInnen
  • Vorzugsweise absolviertes Curriculum für Kinder- und Jugendpsychotherapie
  • wünschenswert, aber nicht Bedingung: Psychosozialer Grundberuf (Psychologie, Soziale Arbeit, Ehe- und Familienberatung)
  • zeitliche Flexibilität
  • sehr gutes Zeitmanagement
  • Führerschein B

Die Vollimmunisierung durch eine Impfung gegen Covid-19 ist ab 1. September 2021 Voraussetzung für ein neues Dienstverhältnis mit der Caritas der Diözese St. Pölten.


Was wir bieten:
  • eine abwechslungsreiche und sinnbietende Aufgabe
  • ein wertschätzendes Betriebsklima
  • Arbeiten in einem erfahrenen, multiprofessionellen Team
  • Professionelle Begleitung Ihrer therapeutischen Arbeit durch Supervision und Intervision
  • ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsprogramm
Entlohnung nach Caritas Kollektivvertrag:
Mindestgehalt in Verwendungsgruppe III (bei 38 WoStd. und 2 Jahre Berufserfahrung): € 2.689,20 Einreihung  in höhere Gehaltsstufen je nach anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen (wie z.B. Kinderzulage, Psychotherapiezulage) entsprechend KV und Betriebsvereinbarungen.

Ihre Ansprechperson für diese Stelle ist: Mag.Sabine Scharbert, 02742/844515,

Sie interessieren sich für diese Stelle?
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung unter "Jetzt bewerben!"


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobwald.at!
BEWERBEN